Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Kabinett beschließt neues Gesetz für behinderte Menschen

Berlin Kabinett beschließt neues Gesetz für behinderte Menschen

Acht Jahre nach Inkrafttreten eines UN-Abkommens über die Rechte von Behinderten soll in Deutschland die Lage der mehr als zehn Millionen Betroffenen verbessert werden.

Berlin. Acht Jahre nach Inkrafttreten eines UN-Abkommens über die Rechte von Behinderten soll in Deutschland die Lage der mehr als zehn Millionen Betroffenen verbessert werden. Mit dem sogenannten Teilhabegesetz sollen Behinderte arbeiten und wohnen können, wo sie wollen. Arbeitgeber sollen bei der Einstellung von Behinderten bis zu 75 Prozent des Lohns erstattet bekommen. Wer Eingliederungshilfe erhält, soll nicht mehr nur 2600 Euro seines Barvermögen ohne Anrechnung behalten dürfen, sondern um ein Vielfaches mehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tipps für Mieter zu Schönheitsreparaturen, Kündigung wegen Eigenbedarf, Heizkosten und vielem mehr

Immer häufiger geht der Mieterverein Vorpommern-Greifswald wegen einbehaltener Kautionen vor Gericht und gewinnt fast immer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr