Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kabinett will mehr Soldaten in gefährlichen Mali-Einsatz schicken

Berlin Kabinett will mehr Soldaten in gefährlichen Mali-Einsatz schicken

Die Bundesregierung will die Zahl der deutschen Soldaten im westafrikanischen Mali deutlich erhöhen. Das Kabinett beschloss eine Ausweitung des Einsatzes.

Berlin. Die Bundesregierung will die Zahl der deutschen Soldaten im westafrikanischen Mali deutlich erhöhen. Das Kabinett beschloss eine Ausweitung des Einsatzes. Bis zu 1000 deutsche Soldaten sollen künftig im Rahmen der UN-Mission Minusma mit Hubschraubern und Drohnen bei der Friedenssicherung in dem Krisenland mithelfen. Damit werden in Mali wohl bald so viele Bundeswehr-Soldaten stationiert sein wie in keinem anderen Land. Die Zustimmung des Parlaments gilt als sicher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kriegsschiffe verlassen Küste
Pioniere der russischen Armee patrouillieren durch Aleppo.

Nach nur zwei Monaten dampfen die ersten russischen Kriegsschiffe wieder von der syrischen Küste ab. Die syrische Armee hat die wichtige Großstadt Aleppo wieder unter Kontrolle, seit einigen Tagen gilt eine Waffenruhe. Steigen damit die Chancen für Frieden?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr