Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kambodscha klagt zehn Touristen wegen „Porno-Tänzen“ an
Extra Kambodscha klagt zehn Touristen wegen „Porno-Tänzen“ an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 29.01.2018
Anzeige
Phnom Penh

Wegen angeblich obszöner Gesten hat die Justiz in Kambodscha Anklage gegen zehn ausländische Rucksack-Touristen erhoben. Den Urlaubern wird vorgeworfen, bei einer privaten Party in der Nähe der berühmten Tempelanlage Angkor Wat „pornografische Tänze“ aufgeführt zu haben. Bei einer Verurteilung wegen Pornografie drohen ihnen bis zu zwölf Monate Haft. Auf Fotos, die von der Party kursieren, sind westliche Ausländer zu sehen, die in sexuellen Posen übereinander auf dem Boden liegen. Einige von ihnen sind halb nackt.

dpa

Mehr zum Thema

Einer der einst beliebtesten Politiker der Welt muss wohl lange hinter Gitter. Ein Korruptionsurteil gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula fällt hart aus - damit könnte er auch nicht wieder Präsident werden.

23.02.2018

Mit 19 hat Marcel H. ein Kind und einen Freund umgebracht. Im monatelangen Prozess um den Doppelmord von Herne tut er so, als ginge ihn das alles nichts an. Jetzt droht ihm die Höchststrafe.

26.02.2018

Von Dorfzeitung über Schulprojekte bis Kirchensanierung: Die Bürgerstiftung Vorpommern hilft bei vielen Vorhaben. Im vergangenen Jahr wurden 23000 Euro für die Unterstützung ehrenamtlichen Engagements ausgereicht. Damit auch künftig schnell geholfen werden kann, sind Zustifter vonnöten.

26.01.2018
Anzeige