Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kampf gegen Terror und Cyber-Attacken: Geheimdienste rüsten auf
Extra Kampf gegen Terror und Cyber-Attacken: Geheimdienste rüsten auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 08.09.2016
Anzeige
Berlin

Die deutschen Geheimdienste stehen angesichts moderner Bedrohungen durch islamistischen Terrorismus und staatlich unterstützte Cyber-Attacken vor einem beispiellosen Aufrüst-Programm. Der Bundesnachrichtendienst und das Bundesamt für Verfassungsschutz sollen insgesamt mit Zusatz-Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe für den Kampf gegen die neuen Herausforderungen fit gemacht werden. Scharfe Kritik kam aus der Linksfraktion. Deren Vizevorsitzender Jan Korte warnte, die große Koalition marschiere ganz offensichtlich unbeirrt weiter in Richtung Überwachungsstaat.

dpa

Mehr zum Thema

Bis Ende November soll der Etat für das Wahljahr 2017 stehen. Union und SPD müssen sich bei ihren letzten Etat-Beratungen zusammenraufen. Was angesichts wachsender schwarz-roter Streitereien spannend werden dürfte.

06.09.2016

Union und SPD steuern auf schwierige Beratungen über den Etat für das Wahljahr 2017 zu. Fest steht schon jetzt, dass die Koalition im nächsten Jahr die Steuern senkt - allerdings nicht freiwillig.

07.09.2016

Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden ist auf der Flucht vor US-Agenten zeitweise dort untergetaucht, wo ihn überhaupt niemand vermutet hatte - bei Flüchtlingen in Hongkong.

07.09.2016
Anzeige