Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Katalonien-Vertreterin: Abspaltung kein Wirtschafts-Problem

Berlin Katalonien-Vertreterin: Abspaltung kein Wirtschafts-Problem

Die katalanische Vertreterin in Deutschland glaubt, dass eine Abspaltung Kataloniens von Spanien keine Verschlechterung der wirtschaftlichen Beziehungen der Region bedeuten würde.

Berlin. Die katalanische Vertreterin in Deutschland glaubt, dass eine Abspaltung Kataloniens von Spanien keine Verschlechterung der wirtschaftlichen Beziehungen der Region bedeuten würde. Im Falle einer Unabhängigkeit mache es auf wirtschaftlicher Ebene keinen großen Unterschied, sagte Marie Kapretz. Statistiken zeigten, dass die Idee weder Investoren noch Touristen erschrecke. Die deutsche Wirtschaft hat dagegen vor einer Abspaltung gewarnt. Die Industrie in Deutschland schaue mit Sorge auf die Auseinandersetzungen, sagte Joachim Lang, der Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands BDI.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gegenmaßnahmen aus Madrid
Mehr als 5,3 Millionen Katalanen sind aufgerufen, in einem der 2315 Wahllokale ihre Stimme abzugeben.

Um das von der Justiz verbotene Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien zu verhindern, hat Madrid das Auszählungssystem lahmgelegt. Auch die Öffnung der Wahllokale am Sonntag will man unterbinden. Die Separatisten machen unbeirrt weiter.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr