Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Keine Kompromiss-Signale in Erbschaftsteuer-Streit
Extra Keine Kompromiss-Signale in Erbschaftsteuer-Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 07.09.2016
Anzeige
Berlin

Im Streit über die Reform der Erbschaftsteuer zeichnet sich kein rascher Kompromiss zwischen Bund und Ländern ab. Die CSU lehnt Änderungen an dem zuletzt ausgehandelten Reformpaket mit den Verschonungsregeln für Firmenerben strikt ab und fordert die SPD zum Einlenken auf. Vor Beratungen des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat pochen SPD und Grüne wiederum auf grundlegende Korrekturen. Kanzlerin Angela Merkel appellierte an die Bundesländer, die überfällige Erbschaftsteuerreform nicht zu blockieren.

dpa

Mehr zum Thema

Bis Ende November soll der Etat für das Wahljahr 2017 stehen. Union und SPD müssen sich bei ihren letzten Etat-Beratungen zusammenraufen. Was angesichts wachsender schwarz-roter Streitereien spannend werden dürfte.

06.09.2016

Arbeitnehmer können sich schon vom kommenden Jahr an auf geringfügige Steuerentlastungen einstellen.

06.09.2016

Union und SPD steuern auf schwierige Beratungen über den Etat für das Wahljahr 2017 zu. Fest steht schon jetzt, dass die Koalition im nächsten Jahr die Steuern senkt - allerdings nicht freiwillig.

07.09.2016
Anzeige