Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Keine Kompromiss-Signale in Erbschaftsteuerstreit

Berlin Keine Kompromiss-Signale in Erbschaftsteuerstreit

Im Bund-Länder-Streit über die Reform der Erbschaftsteuer ist trotz wachsenden Zeitdrucks kein rascher Kompromiss in Sicht.

Berlin. Im Bund-Länder-Streit über die Reform der Erbschaftsteuer ist trotz wachsenden Zeitdrucks kein rascher Kompromiss in Sicht. Vor Beratungen des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat zu den künftigen Steuerbegünstigungen für Firmenerben am Abend in Berlin gaben sich Union sowie SPD, Grüne und Linke unversöhnlich und forderten gegenseitig ein Ende der Blockade-Politik. Die CSU lehnt Korrekturen an dem vom Bundestag bereits verabschiedeten Gesetz kategorisch ab. SPD, Grüne und Linke beharren auf einer grundlegenden Überarbeitung der bisher geplanten Verschonungsregeln. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Ende 2014 kippt Karlsruhe die Verschonungsregeln für Firmenerben bei der Erbschaftsteuer als zu weitgehend. Doch die bis Juli 2016 angemahnte Reform scheitert. Vor dem Vermittlungsverfahren bleiben alle Seiten hart. Fallen die Steuerprivilegien am Ende ganz?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr