Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Keine ausländischen Cyberangriffe zur Bundestagswahl
Extra Keine ausländischen Cyberangriffe zur Bundestagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 05.10.2017
Berlin

Befürchtete ausländische Cyberangriffe und Desinformationskampagnen im unmittelbaren Vorfeld der Bundestagswahl sind ausgeblieben. Das hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen bei einer Anhörung im Bundestag bestätigt. Nach den jüngsten Wahlen in den USA und in Frankreich seien russische Desinformationskampagnen derart deutlich geworden, dass diesmal wohl auf derartige Maßnahmen bewusst verzichtet worden sei. Maaßen hatte im Vorfeld der Wahl vor Einflussnahmen aus dem Ausland gewarnt.

dpa

Mehr zum Thema

Der Ruf auch nach einem personellen Neustart der SPD wird lauter. Noch ist offen, wie sich das Spitzenpersonal der arg gebeutelten ältesten Partei Deutschlands neu aufstellt. Vor dem Parteitag Anfang Dezember muss SPD-Chef Schulz um sein Image kämpfen.

02.10.2017

Premiere für das Parlament: Die Chefs der drei Nachrichtendienste des Bundes müssen sich heute erstmals öffentlich den Fragen des Geheimdienst-Kontrollgremiums im Bundestag stellen.

05.10.2017

Premiere für das Parlament: Die Chefs der drei Nachrichtendienste des Bundes müssen sich heute erstmals öffentlich den Fragen des Geheimdienst-Kontrollgremiums im Bundestag stellen.

05.10.2017