Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kerry dringt bei Treffen mit Putin auf Zusammenarbeit in Syrien
Extra Kerry dringt bei Treffen mit Putin auf Zusammenarbeit in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 14.07.2016
Anzeige
Moskau

US-Außenminister John Kerry hat bei einem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin auf eine engere Zusammenarbeit zwischen den USA und Russland im Syrien-Konflikt gedrungen. Er hoffe auf einen echten Fortschritt, sagte er zu Beginn der Gespräche in Moskau. Die USA und Russland könnten sehr viel erreichen, was dem Frieden diene, sagte Kerry der Agentur Interfax zufolge. Dabei gehe es nicht nur um Syrien, sondern auch um die Ukraine und andere Themen. Kerry war am Abend in der russischen Hauptstadt eingetroffen.

dpa

Mehr zum Thema

Chinas will die Vorherrschaft im Südchinesischen Meer. Seit Jahren demonstriert das Land Stärke in der Region und auch gegenüber den USA. Der Konflikt ist höchst gefährlich. Nun sprechen die Richter. Und China reagiert schroff.

13.07.2016

Kirgistan? Über das zentralasiatische Land ist vielen Menschen nur wenig bekannt. Kanzlerin Merkel will mit ihrem Besuch die Demokratisierung der ehemaligen Sowjetrepublik würdigen.

14.07.2016

Das internationale Schiedsgericht schmetterte Chinas Gebietsansprüche im Südchinesischen Meer ab. Peking erkennt das Urteil nicht an. So geht es nicht, sagen andere Staaten. Doch China übt massiv Druck aus.

14.07.2016
Anzeige