Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kerry und Lawrow fordern Einhaltung der Waffenruhe in Syrien
Extra Kerry und Lawrow fordern Einhaltung der Waffenruhe in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 02.05.2016
Moskau

Russland und die USA haben die Konfliktparteien in Syrien gemeinsam zur Einhaltung der Waffenruhe aufgerufen. US-Außenminister John Kerry telefonierte deswegen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow. Nach russischen Angaben stimmten sie ihre Positionen vor der geplanten Fortsetzung der Syriengespräche Mitte Mai in Genf in der Schweiz ab. Kerry hatte vor dem Telefonat gefordert, Moskau solle Druck auf die syrische Regierung ausüben, damit sie alle Luftangriffe auf die Rebellengebiete in der Großstadt Aleppo einstellt.

dpa

Mehr zum Thema

Die Gewalt in Syrien eskaliert wieder. Nach dem Angriff auf ein Krankenhaus sterben in Aleppo erneut Menschen. Eine vom Regime ausgerufene Waffenruhe soll für die nordsyrische Stadt nicht gelten.

29.04.2016

Nach einer Eskalation der Gewalt in den vergangenen Tagen hat Syriens Armee eine neue Waffenruhe für Teile des Bürgerkriegslandes erklärt.

29.04.2016

Syriens enger Verbündeter Russland hat sich gegen eine sofortige Waffenruhe im Raum Aleppo ausgesprochen.

01.05.2016