Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kinderarbeit für Ü-Eier? Ferrero trennt sich von Zulieferer

Frankfurt Kinderarbeit für Ü-Eier? Ferrero trennt sich von Zulieferer

Nach einem Bericht über angebliche Kinderarbeit bei der Produktion von Überraschungseiern in Rumänien hat sich der Süßwarenhersteller Ferrero von einem rumänischen Zulieferer getrennt.

Frankfurt. Nach einem Bericht über angebliche Kinderarbeit bei der Produktion von Überraschungseiern in Rumänien hat sich der Süßwarenhersteller Ferrero von einem rumänischen Zulieferer getrennt. Dies teilte Ferrero Deutschland mit. Zwar habe man zunächst keine Hinweise auf Kinderarbeit gefunden, wohl aber Abweichungen von Ferrero-Richtlinien und –Verträgen. Die britische Boulevardzeitung „The Sun“​ hatte berichtet, dass in Rumänien Familien, auch mit ihren Kindern, die für Ü-Eier vorgesehenen Plastikkapseln mit Spielzeug befüllen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Noch immer ist die Scham, häusliche Gewalt anzuzeigen, groß – auch in Nordwestmecklenburg. GRAFIK: BENJAMIN BARZ

Ein junger Mann und eine junge Frau erzählen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr