Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kluft zwischen Arm und Reich untergräbt Vertrauen in Demokratie
Extra Kluft zwischen Arm und Reich untergräbt Vertrauen in Demokratie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 23.03.2017
Berlin

Die große Kluft zwischen Arm und Reich droht nach Einschätzung der Bundesregierung das Vertrauen vieler Menschen in die Demokratie in Deutschland zu untergraben. Es gebe eine „verfestigte Ungleichheit bei den Vermögen“, sagte Sozialministerin Andrea Nahles heute in Berlin und berief sich dabei auf ihren neuen Armuts- und Reichtumsbericht. „Die reichsten zehn Prozent der Haushalte besitzen mehr als die Hälfte des gesamten Nettovermögens, die untere Hälfte nur ein Prozent.“ Alarmiert zeigte sich Nahles von der starken Abnahme der Wahlbeteiligung ärmerer Menschen in den letzten Jahren.

dpa

Mehr zum Thema

Die OZ stellt in einer Serie die Kitas aller Träger in der Hansestadt Greifswald vor. Das erleichtert die Entscheidung.

21.03.2017

Der Verein „„Perspektive in der Region Bad Doberan““ hat in der Schliemannstadt gerade ein neues Projekt in der Reihe „„Neustart in den Arbeitsmarkt““ begonnen. Insgesamt stehen dafür 30 Plätze jenen Teilnehmern zur Verfügung, die dazu vom Jobcenter „delegiert“ werden.

22.03.2017

Gute Löhne - gute Rente: Es ist zwar kein Rekord wie im vergangenen Jahr, doch auch in diesem Sommer steigen die Renten in Deutschland kräftig.

22.03.2017