Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Koalition einigt sich laut „Bild“ auf höheren Kinderzuschlag

Berlin Koalition einigt sich laut „Bild“ auf höheren Kinderzuschlag

Der Kinderzuschlag soll um zehn Euro angehoben werden. Darauf haben sich nach „Bild“-Informationen Finanzminister Wolfgang Schäuble und Familienministerin Manuela Schwesig geeinigt.

Berlin. Der Kinderzuschlag soll um zehn Euro angehoben werden. Darauf haben sich nach „Bild“-Informationen Finanzminister Wolfgang Schäuble und Familienministerin Manuela Schwesig geeinigt. Der Zuschlag für Geringverdiener solle zum Jahreswechsel auf 170 Euro steigen, berichtete die Zeitung. Auch die von Schäuble angekündigte Erhöhung des Kindergelds um zwei Euro und eine leichte Anhebung von Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag seien vereinbart worden. Der Koalitionsausschuss soll dem Gesetzentwurf heute zustimmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zehn Euro mehr

Kinder sollen nicht unter finanziellen Engpässen ihrer Eltern leiden - deswegen zahlt der Staat bei geringen Einkommen einen Zuschlag. Dieser wird nun erneut erhöht.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr