Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Koalition stockt Gelder für Einbruchschutz auf 50 Millionen Euro auf
Extra Koalition stockt Gelder für Einbruchschutz auf 50 Millionen Euro auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 21.04.2016
Anzeige
Rust/Berlin

Die schwarz-rote Koalition will die Fördermittel für einen besseren Einbruchschutz von bisher 10 Millionen auf jährlich 50 Millionen Euro aufstocken. Das teilten die Fraktionschefs von Union und SPD, Volker Kauder und Thomas Oppermann, nach einer zweitägigen Klausur der engeren Fraktionsspitze im baden-württembergischen Rust mit. Die für dieses Jahr zur Verfügung stehenden 10 Millionen Euro seien schon bis April verbraucht gewesen. Kauder und Oppermann sprachen sich auch für mehr Präsenz der Polizei in Städten und Gemeinden zur Abschreckung von Einbrechern aus.

dpa

Mehr zum Thema

Wird die Rente ein Wahlkampfthema? Nicht alle Parteien wollen das. Denn es ist ein heikles Terrain. Egal welches Konzept man favorisiert - nicht alle profitieren.

19.04.2016

Kanzlerin Angela Merkel will die Rente aus dem nächsten Bundestagswahlkampf heraushalten.

18.04.2016

Die Fraktion „grevesmühlen.jetzt“ wollte den 45-Jährigen nicht mehr in ihren Reihen wissen - scheiterte aber mit ihrem Antrag auf Abberufung. Bis Jahresbeginn agierten sie in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) gemeinsam als Freie Wählergemeinschaft.

20.04.2016
Anzeige