Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Koalitionsabschlüsse in Düsseldorf und Kiel

Kiel Koalitionsabschlüsse in Düsseldorf und Kiel

In Schleswig-Holstein steht der Vertrag für eine „Jamaika“-Koalition aus CDU, Grünen und FDP. Die Verhandlungen dauerten nur knapp drei Wochen.

Kiel. In Schleswig-Holstein steht der Vertrag für eine „Jamaika“-Koalition aus CDU, Grünen und FDP. Die Verhandlungen dauerten nur knapp drei Wochen. Die künftigen Partner wollen Grundlagen ihres Regierungsprogramms um 11.00 Uhr vorstellen. CDU-Landeschef Daniel Günther will sich am 28. Juni zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Und auch in Nordrhein-Westfalen sind die Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. CDU und FDP einigten sich nach rund vier Wochen, der Vertrag wird am Freitag präsentiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mehrstündiges Krisengespräch
Gemischte Gefühle: Der FDP-Landesvorsitzende Garg, CDU-Landeschef Günther und Schleswig-Holsteins Finanzministerin Heinold (Grüne, v.l.) haben sich in den Koalitionsgesprächen wieder zusammengerauft.

Das Ringen um „Jamaika“ in Schleswig-Holstein geht weiter. Der bedrohliche Streit in den Koalitionsverhandlungen von CDU, Grünen und FDP ist vorerst ausgeräumt. Doch es gibt noch mehr Stolpersteine.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr