Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Koalitionsrunde bei Merkel - Linke und Grüne machen Druck auf SPD
Extra Koalitionsrunde bei Merkel - Linke und Grüne machen Druck auf SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 29.03.2017
Anzeige
Berlin

Linke und Grüne haben vor der mit Spannung erwarteten ersten Teilnahme von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz an einer Koalitionsrunde den Druck auf die SPD erhöht. Beide als mögliche künftige Koalitionspartner von Schulz geltenden Oppositionsparteien forderten von der SPD, beim aktuellen Regierungspartner Union die uneingeschränkte Ehe für gleichgeschlechtliche Partner durchzusetzen, also mit vollem Adoptionsrecht. Vor der abendlichen Runde um Kanzlerin Angela Merkel und Schulz wurde eine Einigung in diesem Punkt aber als aussichtslos eingeschätzt.

dpa

Mehr zum Thema

Gleiche Bezahlung von Männern und Frauen, Begrenzung der Managergehälter, kostenlose Kitas: Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl verspricht SPD-Kandidat Schulz in einem 100-Tage-Programm Wohltaten für die Wähler - und Gabriel einen Job.

26.03.2017

Union und SPD werden bei der möglicherweise letzten Koalitionsausschuss-Sitzung in dieser Wahlperiode am Abend voraussichtlich keinen großen Durchbruch in Streitfragen schaffen.

28.03.2017

Die Spitzen von Union und SPD treffen sich heute, um Lösungen bei strittige Themen zu finden. Sechs Monate vor der Bundestagswahl schätzt man die Einigungschancen in der Koalition aber als gering ein.

29.03.2017
Anzeige