Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Koalitionsspitzen in Kanzleramt zusammengetroffen

Berlin Koalitionsspitzen in Kanzleramt zusammengetroffen

Die Spitzen von Union und SPD sind im Kanzleramt zusammengetroffen, um ihren Streit über eine geplante Reform der Leiharbeit und Werkverträge beizulegen.

Berlin. Die Spitzen von Union und SPD sind im Kanzleramt zusammengetroffen, um ihren Streit über eine geplante Reform der Leiharbeit und Werkverträge beizulegen. Die Runde bei Kanzlerin Angela Merkel will über einen Gesetzentwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles beraten. Vor allem die CSU hatte Änderungswünsche angemeldet. Laut den Gewerkschaften nutzen viele Unternehmen Werkverträge sowie Zeitarbeitnehmer, um Löhne zu drücken und soziale Standards zu senken. Die Arbeitgeber warnen hingegen vor harten Einschränkungen unternehmerischer Flexibilität.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (41) ist wegen ihrer Rückkehr in die Politik nur rund zwei Monate nach der Geburt ihrer Tochter Julia im Internet scharf kritisiert worden.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr