Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Koalitionsspitzen sprechen über Gauck-Nachfolge
Extra Koalitionsspitzen sprechen über Gauck-Nachfolge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 06.11.2016
Anzeige
Berlin

Die Parteichefs der großen Koalition sind im Kanzleramt zusammengekommen, um ein weiteres Mal über die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck zu beraten. Dass Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel doch noch einen gemeinsamen Kandidaten präsentieren können, wurde in der Koalition zwar als unwahrscheinlich, aber nicht als unmöglich eingeschätzt. Gabriel hatte sich vor zwei Wochen für seinen Parteifreund Frank-Walter Steinmeier stark gemacht. Eine Zustimmung der Union zu dem SPD-Mann gilt als schwierig.

dpa

Mehr zum Thema

Einen Tag vor einem möglicherweise entscheidenden Spitzentreffen der Parteichefs der großen Koalition läuft die Suche nach einem Kandidaten für das Bundespräsidentenamt auf Hochtouren.

05.11.2016

Die Parteichefs von CDU, CSU und SPD treffen sich am Nachmittag im Berliner Kanzleramt, um erneut über die Suche nach einem Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck zu beraten.

06.11.2016

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten gibt es keinen Durchbruch. Aber noch geben die Koalitionsspitzen nicht auf.

07.11.2016
Anzeige