Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kölner Polizei: „Einsatzziel bis jetzt erreicht“
Extra Kölner Polizei: „Einsatzziel bis jetzt erreicht“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 22.04.2017
Anzeige
Köln

Die Kölner Polizei hat sich zufrieden zu dem bisherigen Verlauf der Demonstrationen gegen den AfD-Parteitag geäußert. Zwar hätten am Morgen einige Demonstranten Polizeisperren durchbrochen, aber dagegen seien die Beamten konsequent eingeschritten. Insgesamt gelte: „Bisher können wir uns über den Tag nicht beklagen“, sagte ein Polizeisprecher. Der Einsatz von 4000 Polizisten sei gewiss nicht übertrieben gewesen: „Wir mussten sicherstellen, dass wir für alle Eventualitäten vorbereitet sind“, sagte der Sprecher.

dpa

Mehr zum Thema

Der AfD-Bundesparteitag kommt am Wochenende in Köln zusammen - mit großem Zoff-Potenzial.

21.04.2017

In Köln beginnt am Vormittag der von massiven Protesten begleitete Bundesparteitag der AfD.

22.04.2017

AfD-Chefin Frauke Petry will ihre Partei mittelfristig koalitionsfähig machen und auf einen „Realo“-Pfad führen. Doch beim Bundesparteitag gewinnt der rechtsnationale Flügel die Oberhand. Draußen gibt es große Proteste gegen die Partei.

22.04.2017
Anzeige