Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kompromiss beim Streit um Haushalt im US-Kongress in Sicht
Extra Kompromiss beim Streit um Haushalt im US-Kongress in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 08.02.2018
Washington

Im Streit um die Haushaltssituation in den USA müssen Donald Trump und seine Republikaner Zugeständnisse hinnehmen. Entsprechend einer Einigung im Senat sollen zwar die Ausgaben für den Verteidigungsetat steigen - das hatte Trump verlangt und es ist eines seiner Wahlkampfversprechen. Die Demokraten setzten jedoch durch, dass auch mehr für Soziales ausgegeben wird. Es muss eine Einigung her, um einen „Shutdown“ zu verhindern. Dabei werden, wie zuletzt im Januar, die Staatsausgaben auf das Nötigste heruntergefahren.

dpa

Mehr zum Thema

Nach monatelangem Streit haben sich Republikaner und Demokraten im US-Senat auf ein Haushaltspaket geeinigt, das auf zwei Jahre angelegt sein soll.

07.02.2018

Die ranghohe US-Demokratin Nancy Pelosi hat mit einem achtstündigen Redemarathon im Kongress für ein Einwanderungsgesetz gekämpft.

08.02.2018

Ganze acht Stunden lang sprach die Demokratin Nancy Pelosi im Kongress. Damit wollte sie Druck auf die Republikaner machen, damit es zu einer Lösung bei einem Schutzprogramm für Einwanderer kommt. Die Aktion offenbart das Dilemma, vor dem die Demokraten stehen.

08.02.2018