Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kramp-Karrenbauer: „Martin Schulz ist zu schlagen“

Saarbrücken Kramp-Karrenbauer: „Martin Schulz ist zu schlagen“

Die Siegerin bei der Landtagswahl im Saarland, Regierungschefin Kramp-Karrenbauer, sieht den Erfolgs-Nimbus des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz angekratzt.

Saarbrücken. Die Siegerin bei der Landtagswahl im Saarland, Regierungschefin Kramp-Karrenbauer, sieht den Erfolgs-Nimbus des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz angekratzt. „Martin Schulz ist zu schlagen“, sagte sie im Interview der dpa mit Blick auf das mäßige Ergebnis der Sozialdemokraten. Die gewonnene Landtagswahl gebe auch ein klares Signal für die Bundestagswahl. „Die SPD wird von den Menschen nicht uneingeschränkt unterstützt für ihre Pläne für Rot-Rot.“ Dies sei das wichtigste Signal, das von dieser Wahl ausgehe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Altmaier kritisiert Lafontaine
Anke Rehlinger, SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in der Glückauf Halle in Spiesen-Elversberg: Die Landtagswahl an der Saar ist der Auftakt ins Superwahljahr.

Lange galt eine Neuauflage der großen Koalition im Saarland als sicher. Aber mit Martin Schulz hat die SPD enormen Auftrieb bekommen. Nun scheint an der Saar sogar bisher Unmögliches chancenreich.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr