Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Krawalle in Idomeni - Flüchtlingscamp soll aufgelöst werden

Athen Krawalle in Idomeni - Flüchtlingscamp soll aufgelöst werden

Das improvisierte Flüchtlingslager in Idomeni im Norden Griechenlands soll bis Anfang Juni aufgelöst werden. Das kündigte der Sprecher des Stabes für die Flüchtlingskrise, Giorgos Kyritsis, an.

Athen. Das improvisierte Flüchtlingslager in Idomeni im Norden Griechenlands soll bis Anfang Juni aufgelöst werden. Das kündigte der Sprecher des Stabes für die Flüchtlingskrise, Giorgos Kyritsis, an. Immer wieder kommt es in dem Camp zu Aufständen von Flüchtlingen und Migranten. Zuletzt versuchten 300 von ihnen, die Grenze nach Mazedonien gewaltsam mit Hilfe eines ausrangierten Eisenbahnwaggons einzureißen, den sie als Rammbock nutzen wollten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Der griechische Migrationsminister Ioannis Mouzalas hat kritisiert, dass das UN-Kinderhilfswerk Unicef nicht in den Flüchtlingslagern des Landes vor Ort aktiv ist.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr