Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Krise zwischen Türkei und USA - Protest gegen Steudtner-Anklage
Extra Krise zwischen Türkei und USA - Protest gegen Steudtner-Anklage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 09.10.2017
Anzeige
Istanbul

Mitten im Streit zwischen Ankara und Berlin eskalisiert nun auch eine schwere diplomatische Krise zwischen der Türkei und den USA: Die US-Regierung stoppte die Vergabe von Visa an allen diplomatischen Vertretungen in der Türkei auf unbestimmte Zeit. Grund war die Inhaftierung eines türkischen Mitarbeiters des US-Generalkonsulats in Istanbul. Die Regierung in Ankara setzte im Gegenzug die Visavergabe an US-Staatsbürger aus. Keine Entspannung ist auch im Streit zwischen Ankara und Berlin um inhaftierte Deutsche in Sicht: Die Bundesregierung bekräftigte ihren Protest gegen die Anklage der Justiz gegen den Menschenrechtler Peter Steudtner.

dpa

Mehr zum Thema

Die USA sind „zutiefst beunruhigt“ über die Festnahme eines Angestellten des US-Konsulats in Istanbul.

05.10.2017

Lange tat sich nichts im Fall der inhaftierten Deutschen in der Türkei. Nun ist die Anklageschrift gegen den deutschen Menschenrechtler Steudtner fertig. Ihm drohen 15 Jahre Haft.

08.10.2017

In Berlin sorgt die Anklage gegen den in der Türkei inhaftierten Menschenrechtler Peter Steudtner für Protest. Für Steudtners Anwalt liest sich die Anklageschrift „wie ein schlechter Roman“. Ärger hat Ankara nun auch an einer neuen Front: Mit Washington.

09.10.2017
Anzeige