Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kritik an Entlassung von FBI-Chef James Comey
Extra Kritik an Entlassung von FBI-Chef James Comey
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 10.05.2017
Washington

Die überraschende Entlassung von FBI-Chef James Comey ist auf heftige Kritik der Demokraten gestoßen. Auch republikanischer Politiker kritisieren die Entscheidung. Der demokratische Oppositionsführer im Senat, Chuck Schumer, warf Trump vor, einen „schrecklichen Fehler“ begangen zu haben. Der Republikaner John McCain sagte laut CNN, er sei von Trumps Schritt „enttäuscht“. US-Medien und die Demokraten vermuten, dass die FBI-Ermittlungen wegen möglicher Russland-Kontakte des Trump-Teams der wahre Grund für die Entlassung sind

dpa

Mehr zum Thema

Aus heiterem Himmel hat US-Präsident Donald Trump FBI-Chef James Comey entlassen - und das mit sofortiger Wirkung.

10.05.2017

Blitzartig ist FBI-Chef Comey entlassen worden, und nun schlagen in Washington die Wellen hoch: Will Trump die Russland-Ermittlungen stoppen? Der Präsident dagegen sagt, der Grund sei „ganz einfach“.

10.05.2017

James B. Comey erregte nicht durch seine Statur Aufsehen - 2,03 Meter ist der Chef der US-Bundespolizei FBI groß. Er gilt vielmehr als eine der herausragenden Figuren im Präsidentschaftswahlkampf 2016.

10.05.2017