Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kurden-Offensive gegen IS in Nordsyrien - IS greift Stadt im Irak an
Extra Kurden-Offensive gegen IS in Nordsyrien - IS greift Stadt im Irak an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 01.06.2016
Anzeige
Damaskus

Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und im Irak wird immer erbitterter geführt. Unterstützt durch Luftangriffe der US-geführten Koalition setzte ein von Kurden geführtes Bündnis den IS im strategisch wichtigen Nordsyrien unter Druck. Im Westirak startete der IS hingegen einen Überraschungsangriff auf die Stadt Kabisa. In der umkämpften IS-Hochburg Falludscha wird die Lage der Zivilisten immer kritischer: Nach Angaben von Unicef sind dort allein 20 000 Kinder eingeschlossen.

dpa

Mehr zum Thema

Zehntausende Menschen sind nach Berichten von Aktivisten im Norden Syriens vor Angriffen der Terrormiliz Islamischer Staat gegen Rebellen geflohen.

27.05.2016

Die Rebellen im Norden Syriens geraten immer mehr unter Druck. Jetzt rückt der IS gegen die gemäßigteren Regimegegner vor. Helfer sorgen sich um das Leben von mindestens 100 000 Vertriebenen.

28.05.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat ist bei Angriffen in Nordsyrien in ein strategisch wichtiges Rebellengebiet vorgerückt.

27.05.2016
Anzeige