Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kurz vor NRW-Landtagswahl versuchen Parteien zu punkten
Extra Kurz vor NRW-Landtagswahl versuchen Parteien zu punkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 13.05.2017
Düsseldorf

Mehr als 13 Millionen Menschen können in Nordrhein-Westfalen morgen über eine neue Landesregierung entscheiden. Bis zum Schluss legten sich die Parteien ins Zeug, um die Wähler zu überzeugen. CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet bekam erneut Unterstützung von Kanzlerin Angela Merkel. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte ein Familienfest der SPD. Auch die anderen Parteien waren heute noch aktiv. In Umfragen zeichnet sich ein knappes Rennen zwischen SPD und CDU ab.

dpa

Mehr zum Thema

Die Linke im Bund rügt die nordrhein-westfälische Regierungschefin Hannelore Kraft (SPD) für deren klare Absage an eine Koalition mit der Linkspartei nach der Landtagswahl am Sonntag.

11.05.2017

Die Bundesparteien messen der Abstimmung in Nordrhein-Westfalen größere Bedeutung bei als jeder anderen Landtagswahl in diesem Jahr. Warum eigentlich?

11.05.2017

Bisher hat im Superwahljahr 2017 die CDU gewonnen - an der Saar und im Norden. Jetzt blicken alle nach Nordrhein-Westfalen. Kann Hannelore Kraft die SPD an der Macht halten und für Kanzlerkandidat Schulz vorlegen?

11.05.2017