Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Kutter mit Hunderten Migranten vor Kreta gekentert

Athen Kutter mit Hunderten Migranten vor Kreta gekentert

Im Mittelmeer südlich von Kreta hat sich ein neues Flüchtlingsdrama abgespielt. Ein Fischkutter mit Hunderten Menschen an Bord kenterte rund 75 Seemeilen südlich der Insel.

Athen. Im Mittelmeer südlich von Kreta hat sich ein neues Flüchtlingsdrama abgespielt. Ein Fischkutter mit Hunderten Menschen an Bord kenterte rund 75 Seemeilen südlich der Insel. „Wir haben bislang vier Leichen geborgen“, sagte der Sprecher der Küstenwache im griechischen Fernsehen. 340 Menschen konnten bislang gerettet werden. Nach weiteren Schiffbrüchigen wird gesucht. Die bange Frage sei, wie viele Menschen tatsächlich an Bord des rund 25 Meter langen Kutters gewesen sind, sagte ein Offizier der Küstenwache. Nach Medienberichten könnten bis zu 700 Menschen an Bord gewesen sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Die Räumung des improvisierten Flüchtlingslagers von Idomeni hat zu vielen kleinen wilden Lagern im Norden Griechenlands geführt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr