Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Landtag wählt Kretschmann wieder - Dämpfer wohl aus der CDU
Extra Landtag wählt Kretschmann wieder - Dämpfer wohl aus der CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 12.05.2016
Anzeige
Stuttgart

Der Grünen-Politiker Winfried Kretschmann ist in Baden-Württemberg mit einem kleinen Dämpfer zum Ministerpräsidenten der bundesweit ersten grün-schwarzen Landesregierung gewählt worden. Zwar erhielt der 67-Jährige bei seiner Wiederwahl im Stuttgarter Landtag bereits im ersten Anlauf die nötige Mehrheit - und mit 82 Ja-Stimmen auch zehn Stimmen mehr als nötig. Es fehlten aber sechs Stimmen aus dem grün-schwarzen Regierungslager, obwohl auch die CDU angekündigt hatte, sie werde geschlossen für den Ministerpräsidenten votieren. In Probeabstimmungen der CDU hatte es zuvor mehrere Nein-Stimmen gegeben.

dpa

Mehr zum Thema

Sie haben lange und hart verhandelt - und nun ist die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg beschlossene Sache. Grüne und CDU gehen aber schweren Herzens in das neue Bündnis.

09.05.2016

Es klappt gleich im ersten Wahlgang. Ministerpräsident Kretschmann führt die bundesweit erste grün-schwarze Landesregierung. Ein Manko bei der Wahl: Es fehlen Stimmen aus dem Regierungslager.

12.05.2016

Der Landtag in Baden-Württemberg will den Grünen-Politiker Winfried Kretschmann am Vormittag zum Ministerpräsidenten der bundesweit ersten grün-schwarzen Landesregierung wählen.

12.05.2016
Anzeige