Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Laschet neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
Extra Laschet neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 27.06.2017
Anzeige
Düsseldorf

Armin Laschet ist neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Der Düsseldorfer Landtag wählte den CDU-Politiker mit 100 Stimmen zum Regierungschef einer schwarz-gelben Koalition. Der 56-Jährige erreichte damit in der geheimen Wahl genau die erforderliche absolute Mehrheit. CDU und FDP verfügen im Landtag zusammen über 100 der 199 Sitze - eine Mehrheit von einer Stimme. Laschet löst Hannelore Kraft ab, deren SPD bei der Landtagswahl am 14. Mai unterlegen war. Er ist der elfte Ministerpräsident in der Geschichte Nordrhein-Westfalens und der vierte aus den Reihen der CDU.

dpa

Mehr zum Thema

Alles Friede, Freude, Eierkuchen bei den Grünen? Beim jüngsten Bundesparteitag sollte dieser Eindruck vermittelt werden. Ein nicht unstrittiges Video dokumentiert, wie es hinter den Kulissen zugeht.

23.06.2017

Ein Landesparteitag der nordrhein-westfälischen CDU hat einstimmig den Koalitionsvertrag mit der FDP gebilligt. Alle 597 Delegierten stimmten in Neuss mit Ja.

24.06.2017

Der Supreme Court hat entschieden: Trumps Einreiseverbote können vorläufig in Kraft treten. Für den US-Präsidenten kommt der Sieg wie gerufen. Er wird ihn zu nutzen wissen.

27.06.2017
Anzeige