Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Laut Halbjahresbilanz vermutlich fast 3700 Flüchtlinge getötet

Berlin Laut Halbjahresbilanz vermutlich fast 3700 Flüchtlinge getötet

Auf der Flucht in eine neue Heimat sind in diesem Jahr weltweit vermutlich schon mehr als 3600 Menschen ums Leben gekommen.

Berlin. Auf der Flucht in eine neue Heimat sind in diesem Jahr weltweit vermutlich schon mehr als 3600 Menschen ums Leben gekommen. Die Internationale Organisation für Migration ermittelte für die ersten sechs Monate eine Zahl von fast 3700 Toten oder Vermissten. Im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2015 bedeute das einen Anstieg um 18 Prozent, so das IOM. Die weltweit gefährlichste Fluchtroute bleibt das Mittelmeer in Richtung Europa: Allein dort wurden bis Ende Juni fast 3000 Flüchtlinge getötet oder für vermisst erklärt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Im Sommer 2015 gingen viele Kommunen unter dem Andrang von Flüchtlingen fast in die Knie. Jetzt stehen viele Unterkünfte leer. Und auf Städte und Gemeinden kommen neue Probleme zu.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr