Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Laut „Politbarometer“ erwartet Mehrheit GroKo-Neuauflage
Extra Laut „Politbarometer“ erwartet Mehrheit GroKo-Neuauflage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 08.12.2017
Anzeige
Berlin

Nach dem Jamaika-Aus erwartet laut einer Umfrage eine deutliche Mehrheit der Deutschen eine Neuauflage der großen Koalition. Dass CDU/CSU und SPD erneut eine Regierung bilden, glauben 70 Prozent, wie das neue ZDF-„Politbarometer“ ergab. Gut fänden dies 47 Prozent aller Befragten und schlecht 36 Prozent. Die größte Zustimmung gibt es unter Anhängern der Union, von denen 71 Prozent Schwarz-Rot gut und 18 Prozent schlecht finden. Bei Anhängern der SPD sehen 52 Prozent eine neue GroKo positiv.

dpa

Mehr zum Thema

Der Zick-Zack-Kurs der SPD-Spitze sorgt für Ärger in vielen Teilen der Partei. Bekommt Martin Schulz beim Parteitag ein Mandat für Gespräche mit der Union?

04.12.2017

Der wochenlange Machtkampf in der CSU ist vorerst gelöst. Doch ob das der Kanzlerin bei der quälenden Regierungsbildung hilft, ist offen. Jeder im neuen christsozialen Spitzentrio hat eigene Interessen.

05.12.2017

Das Drama um die Regierungsbildung geht weiter. Die SPD ziert sich zwar, sagt dann aber doch Ja zu Gesprächen mit der Union. Ob dabei am Ende tatsächlich eine Bundesregierung herauskommt, ist aber fraglich. Parteichef Schulz übersteht den Parteitag mit einem Dämpfer.

07.12.2017
Anzeige