Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Laut UN weltweit mehr als 65 Millionen auf der Flucht
Extra Laut UN weltweit mehr als 65 Millionen auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 12.07.2016
Anzeige
Berlin

Rund um den Globus sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht - nach Angaben der UN so viele wie noch nie. Die meisten mussten wegen blutiger Kriege und brutaler Verfolgung ihre Heimat verlassen. Zu den besonders schlimmen Konflikten gehört der Bürgerkrieg in Syrien. Wichtigstes Aufnahmeland ist die Türkei, wo aktuell etwa 2,5 Millionen Menschen Zuflucht gefunden haben. In Deutschland kamen nach Angaben der Bundesregierung seit Beginn des laufenden Jahres mehr als 220 000 neue Flüchtlinge an.

dpa

Mehr zum Thema

Der Zuspruch zur „Willkommenskultur“ für Flüchtlinge hat in Deutschland nachgelassen.

08.07.2016

Seit Herbst streiten Bund und Länder über die Verteilung der Flüchtlingskosten. Quasi auf den letzten Drücker vor der Sommerpause gibt es eine Einigung. Denn Schäuble packt ein paar Milliarden drauf.

08.07.2016

Im Sommer 2015 gingen viele Kommunen unter dem Andrang von Flüchtlingen fast in die Knie. Jetzt stehen viele Unterkünfte leer. Und auf Städte und Gemeinden kommen neue Probleme zu.

11.07.2016
Anzeige