Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Lawrow sieht nach Treffen mit Tillerson Basis für Zusammenarbeit
Extra Lawrow sieht nach Treffen mit Tillerson Basis für Zusammenarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 16.02.2017
Anzeige
Bonn

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sieht nach dem ersten Treffen mit seinem US-Kollegen Rex Tillerson eine gute Basis für eine engere Zusammenarbeit. Es sei klar, dass man nicht alle Probleme habe lösen können, sagte Lawrow am Rande des G20-Treffens in Bonn. Aber es gebe ein gemeinsames Verständnis, dass man dort, wo die Interessen übereinstimmten, vorankommen müsse. Tillerson habe bekräftigt, dass US-Präsident Donald Trump bereit sei, die bilateralen Schwierigkeiten zu überwinden. Vor allem im Kampf gegen den Terrorismus hätten Moskau und Washington gemeinsame Interessen.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Vizepräsident, drei Minister und der Sicherheitsberater von Präsident Donald Trump: Die neue US-Regierung präsentiert ihre Außenpolitik auf drei Konferenzen in Europa. Wird daraus eine Woche der Wahrheit, oder wird die Verwirrung nur noch größer?

12.02.2017

Schwieriger Besuch für Tunesiens Ministerpräsident in Berlin: Vor Weihnachten tötete ein Landsmann hier zwölf Menschen. Die Kanzlerin kündigt Härte bei Abschiebungen an - reicht aber auch die Hand.

14.02.2017

Jedes Jahr stellt ein renommiertes Institut in London einen Rüstungsreport vor. Der Bericht wird weltweit stark beachtet. Diesmal stieß er mit Blick auf die Nato und Trump auf viel Kritik.

14.02.2017
Anzeige