Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Lebenslauf gefälscht: Essener SPD fordert Rücktritt von Hinz
Extra Lebenslauf gefälscht: Essener SPD fordert Rücktritt von Hinz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 20.07.2016
Anzeige
Essen

Die langjährige SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat wesentliche Teile ihres Lebenslaufes frei erfunden. Nach Angaben ihres Anwalts hat sie weder Abitur gemacht noch juristische Staatsexamina abgelegt. Nach diesem Eingeständnis forderte ihr SPD-Unterbezirk Essen die 54-Jährige auf, ihr Mandat „sofort niederzulegen“. Auch die SPD-Bundestagsfraktion verlangte sofortige Konsequenzen. Die SPD-Politikerin gehört dem Parlament seit 2005 an.

dpa

Mehr zum Thema

Die langjährige SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat wesentliche Teile ihres Lebenslaufes erfunden.

20.07.2016

Dass Petra Hinz weder Abitur noch Studium hat, wäre eigentlich kein Problem für die SPD. Doch die Bundestagsabgeordnete hat ihren Lebenslauf gefälscht. Das flog jetzt auf. Und das hat Konsequenzen.

21.07.2016

Die SPD in Essen hat die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz nach Bekanntwerden ihres massiv gefälschten Lebenslaufes aufgefordert, ihr Mandat „sofort niederzulegen“.

20.07.2016
Anzeige