Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Lindner verteidigt Absage an Ampel-Koalition in Hannover
Extra Lindner verteidigt Absage an Ampel-Koalition in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 15.10.2017
Berlin

FDP-Chef Christian Lindner verteidigt die Absage seiner Partei an eine Ampel-Koalition in Niedersachsen. In dem Bundesland gebe es keine „sozialliberale Tradition“, sagte Lindner. Zudem wäre die FDP hier in einer Ampel der kleinere Partner. Und so könne man nicht glaubwürdig einen Politikwechsel erreichen. Die Verluste für seine Partei in Niedersachsen begründete Lindner unter anderem mit der starken Polarisierung zwischen SPD und CDU.

dpa

Mehr zum Thema

Bei der Landtagswahl in Niedersachsen kämpfen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und sein Herausforderer Bernd Althusmann (CDU) um jede Stimme. Laut Umfragen hat die SPD knapp die Nase vorn. Für den Sieger wird das Schmieden einer Koalition eine schwierige Aufgabe.

13.10.2017

Kurz vor Landtagswahl in Niedersachsen liegt die SPD von Ministerpräsident Weil vor der CDU seines Herausforderers Althusmann. Die SPD profitiert von einem Persönlichkeits-Wahlkampf. Die CDU hat den schwächeren Kandidaten - und leidet unter dem Bundestrend.

13.10.2017

Es ist die Überraschung zum Ende des Superwahljahres: Die SPD siegt in Niedersachsen - und deklassiert die in Umfragen lange führende CDU. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich.

16.10.2017