Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Linke will deutschen Anti-IS-Kampf vor Verfassungsgericht stoppen
Extra Linke will deutschen Anti-IS-Kampf vor Verfassungsgericht stoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 21.06.2016
Anzeige
Berlin

Die Linke im Bundestag will den deutschen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz IS vor dem Bundesverfassungsgericht stoppen. Man wolle sich nicht damit abfinden, dass gegen das Grundgesetz verstoßen und ein Präzedenzfall geschaffen werde, sagte Fraktionschefin Sahra Wagenknecht. Die Linken sehen den Einsatz als rechtswidrig an, weil ein ausreichendes Mandat fehle. Die Bundeswehr ist mit „Tornado“-Aufklärungsjets und einem Tankflugzeug an den Bombardements von IS-Stellungen in Syrien und dem Irak beteiligt.

dpa

Mehr zum Thema

Angesichts der Militärmanöver in Osteuropa und vor dem Nato-Gipfel in Polen hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor einer Fokussierung auf Abschreckungsmaßnahmen gegen Russland gewarnt.

18.06.2016

Angesichts der Militär-Manöver in Osteuropa und vor dem Nato-Gipfel in Polen hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) vor einer Fokussierung auf Abschreckungsmaßnahmen gegen Russland gewarnt.

18.06.2016

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, hat die Nato-Kritik von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) scharf zurückgewiesen.

20.06.2016
Anzeige