Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Litauen dringt auf mehr Unterstützung durch USA und Nato
Extra Litauen dringt auf mehr Unterstützung durch USA und Nato
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 18.02.2017
Anzeige
Vilnius

Litauen hofft auf mehr militärische Unterstützung der USA und eine weitere Stärkung der Nato-Ostflanke. Diese Erwartung äußerte Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite bei einem Treffen der drei baltischen Staatschefs mit US-Vizepräsident Mike Pence am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz, wie Grybauskaite der Agentur BNS sagte. Nach Ansicht der Staatschefin seien die Beschlüsse vom Nato-Gipfel in Warschau im Juli 2016 „nicht länger ausreichend“. Litauen und andere östliche Nato-Mitglieder sind wegen des russischen Vorgehens in der Ukraine besorgt um ihre Sicherheit.

dpa

Mehr zum Thema

Es war Donald Trumps bisher heikelster Besucher - dabei sind die beiden nach außen beste Freunde. Benjamin Netanjahu gab dem US-Präsidenten einige Hausaufgaben mit. Er fordert auch von ihm Kompromisse.

15.02.2017

In Sachen Iran scheinen sich Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und US-Präsident Donald Trump einig. Doch wie sich Israel im besetzten Westjordanland verhält, sorgte vor dem Treffen der beiden Politiker in Washington bereits für Ärger.

15.02.2017

Nach einem Kurswechsel in der Nahost-Politik hält die US-Regierung nicht mehr an zwei Staaten für zwei Völker als alleinige Lösung des Konfliktes fest.

15.02.2017
Anzeige