Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra London hält Brüssel nach dem Brexit-Votum hin
Extra London hält Brüssel nach dem Brexit-Votum hin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 26.06.2016
Anzeige
London

Die EU drückt nach dem Brexit-Votum für den Ausstieg aufs Tempo. Doch die Regierung in London bremst. Die britische Regierung von Premier David Cameron will sich von der EU und den Mitgliedsstaaten nicht zu schnellen Brexit-Verhandlungen drängen lassen. Sie wollen sich bis Oktober Zeit lassen. Gleichzeitig forderten Millionen EU-Befürworter in Großbritannien via Online-Petition eine zweite Volksabstimmung. Und: Schottland will in der EU bleiben und sich dafür lieber von London lossagen.

dpa

Mehr zum Thema

Es ist der Tag der Entscheidung: Bleiben die Briten in der EU oder verlassen sie den Club der 28? Wie auch immer die Entscheidung ausfällt - klar ist, dass es in Europa kein „Weiter so“ geben kann.

30.06.2016

Mit den Briten hat es die EU noch nie so ganz einfach gehabt. An diesem Donnerstag können sie entscheiden, ob sie Mitglied bleiben oder dem Club der 28 lieber den Rücken kehren wollen. Manche fürchten schon einen Dominoeffekt - doch es gibt auch noch andere Sorgen.

30.06.2016

Die Briten haben für den Brexit gestimmt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union verabschiedet sich ein Mitglied aus dem Club - und dann noch ein so wichtiges. Ist das eine neue „Stunde null“? Wie steht Europa künftig da in der Welt?

01.07.2016
Anzeige