Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Lufthansa streicht nach Putschversuch weitere Türkei-Flüge

Frankfurt/Main Lufthansa streicht nach Putschversuch weitere Türkei-Flüge

Nach dem Putschversuch in der Türkei hat die Lufthansa heute alle Istanbul-Flüge von und nach Frankfurt gestrichen. Außerdem wurden alle Türkei-Flüge von und nach München abgesagt.

Frankfurt/Main. Nach dem Putschversuch in der Türkei hat die Lufthansa heute alle Istanbul-Flüge von und nach Frankfurt gestrichen. Außerdem wurden alle Türkei-Flüge von und nach München abgesagt. An den nachmittags geplanten Flügen zwischen Frankfurt und Antalya sowie Frankfurt und Bodrum hielt die Fluggesellschaft dagegen fest. Die Lufthansa riet allen Passagieren, sich möglichst frühzeitig mit der Airline in Verbindung zu setzen. Bei dem versuchten Umsturz in der Nacht waren mindestens 265 Menschen getötet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Der Putschversuch in der Türkei bringt die Reisepläne zahlreicher Urlauber durcheinander. Mehrere Airlines sagten Flüge ab. Ein Reiseveranstalter rät seinen Kunden, im Hotel zu bleiben.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr