Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Macron-Bewegung beklagt Hacker-Angriff

Paris Macron-Bewegung beklagt Hacker-Angriff

Die Bewegung des französischen Präsidentschaftsfavoriten Emmanuel Macron ist nach eigenen Angaben Ziel eines massiven Hacking-Angriffs geworden.

Paris. Die Bewegung des französischen Präsidentschaftsfavoriten Emmanuel Macron ist nach eigenen Angaben Ziel eines massiven Hacking-Angriffs geworden. E-Mails, Verträge und andere interne Dokumente zirkulierten im Internet, teilte „En Marche!“ in der Nacht in Paris mit. Es seien E-Mail-Postfächer von mehreren Verantwortlichen der Bewegung angegriffen worden. Echten Dokumenten seien im Internet fingierte hinzugefügt worden, um Zweifel zu säen und für Desinformation zu sorgen. Die Angriffe wurden kurz vor der Präsidentenwahl am Sonntag bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wahlendspurt
Der französische Präsidentschaftskandidat nutzt den 1. Mai für große Kundgebungen.

Vor dem Endduell der Präsidentschaftswahl wird mit harten Bandagen gekämpft. Ex-Minister Macron sieht Frankreich in Gefahr, falls die Front National von Le Pen an die Macht kommen sollte.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr