Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Macron-Bewegung beklagt Hacker-Angriff
Extra Macron-Bewegung beklagt Hacker-Angriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 06.05.2017
Anzeige
Paris

Die Bewegung des französischen Präsidentschaftsfavoriten Emmanuel Macron ist nach eigenen Angaben Ziel eines massiven Hacking-Angriffs geworden. E-Mails, Verträge und andere interne Dokumente zirkulierten im Internet, teilte „En Marche!“ in der Nacht in Paris mit. Es seien E-Mail-Postfächer von mehreren Verantwortlichen der Bewegung angegriffen worden. Echten Dokumenten seien im Internet fingierte hinzugefügt worden, um Zweifel zu säen und für Desinformation zu sorgen. Die Angriffe wurden kurz vor der Präsidentenwahl am Sonntag bekannt.

dpa

Mehr zum Thema

Vor dem Endduell der Präsidentschaftswahl wird mit harten Bandagen gekämpft. Ex-Minister Macron sieht Frankreich in Gefahr, falls die Front National von Le Pen an die Macht kommen sollte.

01.05.2017

Kurz vor dem Endduell der französischen Präsidentenwahl flammt eine Plagiatsdebatte auf. Der Favorit Macron verliert in Umfagen Punkte. Unterstützung bekommt der 39-Jährige von einem prominenten Ex-Minister aus Athen.

02.05.2017

Der französische Wahlkampf hört da auf, wo er angefangen hat: bei der Staatsanwaltschaft. Favorit Macron wehrt sich gegen unbestätigte Gerüchte, wonach er ein Konto in einem Steuerparadies haben soll.

04.05.2017
Anzeige