Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Macron führt nach Medienberichten in Überseegebieten

Brüssel Macron führt nach Medienberichten in Überseegebieten

Emmanuel Macron liegt laut inoffiziellen Befragungen in französischen Überseegebieten vorn.

Brüssel. Emmanuel Macron liegt laut inoffiziellen Befragungen in französischen Überseegebieten vorn. So komme er in Französisch-Guyana auf 65 Prozent, berichtet die belgische Zeitung „Le Soir“ unter Berufung auf nicht näher bezeichnete Umfragen. Auf der Karibikinsel Guadeloupe kommt Macron auf 75,1 Prozent, auf Martinique soll er sogar 77,5 Prozent erreicht haben. Die Ergebnisse sind nicht repräsentativ, weil in vielen Überseegebieten Frankreichs traditionell eher links gewählt wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gerüchte über Steuervermeidung
Le Pen und ihr Gegner Macron bei ihrer letzten Live-TV-Debatte vor dem Finale der französischen Präsidentenwahl.

Der französische Wahlkampf hört da auf, wo er angefangen hat: bei der Staatsanwaltschaft. Favorit Macron wehrt sich gegen unbestätigte Gerüchte, wonach er ein Konto in einem Steuerparadies haben soll.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr