Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Madrid greift gegen Separatisten durch
Extra Madrid greift gegen Separatisten durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 27.10.2017
Anzeige
Madrid

Nach dem Unabhängigkeitsbeschluss von Katalonien greift die spanische Zentralregierung gegen die Separatisten der Region schnell und hart durch. Ministerpräsident Mariano Rajoy kündigte die Absetzung der Regionalregierung an. Bei einem Treffen des Ministerrats in Madrid seien zudem weitere Zwangsmaßnahmen gebilligt worden. Dazu gehörten die sofort in Kraft getretene Auflösung des Parlaments in Barcelona sowie die Ausrufung von Neuwahlen am 21. Dezember, so Rajoy.

dpa

Mehr zum Thema

Im Tauziehen um ihre politischen Positionen geben Madrid und Barcelona kein Iota nach. CSU-Politiker Weber hofft auf einen Weg der Vernunft.

23.10.2017

Spanien in einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Den ganzen Tag sah es in der Katalonienkrise nach einer Annäherung aus. Doch dann kam der Rückschlag.

26.10.2017
Nachrichten Fragen und Antworten - Quo vadis, Catalunya?

Die Katalanen halten Spanien in Atem. Regierungschef Puigdemont lehnt einen Kompromiss ab. Gehen die nach Unabhängigkeit strebenden Kräfte nun aufs Ganze?

26.10.2017
Anzeige