Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Markov tritt wegen Brandenburger Dienstwagen-Affäre zurück
Extra Markov tritt wegen Brandenburger Dienstwagen-Affäre zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 22.04.2016
Anzeige
Potsdam

Brandenburgs Justizminister Helmuth Markov tritt zurück. Das teilte der Linken-Landesvorsitzende Christian Görke in Potsdam mit. Markov war wegen einer Dienstwagen-Affäre in die Kritik geraten. Markov wird vorgeworfen, in seiner Zeit als Finanzminister im Sommer 2010 unrechtmäßig einen Transporter des Landesfuhrparks privat genutzt zu haben, um sein Motorrad in die Werkstatt zu bringen.

dpa

Mehr zum Thema

Die bundesweit erste schwarz-rot-grüne Koalition in Sachsen-Anhalt steht. Die Parteispitzen einigten sich endgültig auf den Koalitionsvertrag und die Ressortverteilung.

19.04.2016

CDU, SPD und Grüne haben sich in Sachsen-Anhalt auf ein bisher beispielloses Regierungsbündnis verständigt. Der neue SPD-Chef Lischka sieht damit eine Katastrophe abgewendet.

20.04.2016

Die bundesweit erste schwarz-rot-grüne Koalition in Sachsen-Anhalt steht. Die Parteispitzen einigten sich endgültig auf den Koalitionsvertrag und die Ressortverteilung.

19.04.2016
Anzeige