Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
„Marzipan-Erpresser“ - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Kiel „Marzipan-Erpresser“ - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Im Fall des sogenannten Marzipan-Erpressers von Kiel hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Am frühen Morgen hat die Polizei „die Erpressungslage beendet“, wie ein Polizeisprecher sagte.

Kiel. Im Fall des sogenannten Marzipan-Erpressers von Kiel hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Am frühen Morgen hat die Polizei „die Erpressungslage beendet“, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Ermittlungen gingen trotz der Festnahme weiter. Die Polizei riet weiter zu Vorsicht vor dem Schulbeginn. Zuvor waren an einer Kieler Schule vergiftete Marzipanherzen ausgelegt worden. Sie waren mit einer Substanz versetzt worden, die gesundheitliche Beschwerden auslösen kann. Der Erpresser hatte von der Handelskette Coop einen Millionenbetrag gefordert und weiteren Schulen gedroht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kiel

Die Polizei sucht weiter nach dem „Marzipan-Erpresser“ von Kiel. Nach Berichten der „Kieler Nachrichten“ und des NDR fordert der Erpresser einen Millionenbetrag von der Kieler Handelskette Coop.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr

Beilage ZUKUNFT durch ERFOLG

Sie interessieren sich für starke Unternehmen in unserer Region und Wirtschaftsberichte. Dann lesen Sie hier mehr. mehr