Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Massive Luftangriffe gegen Aleppo

Aleppo Massive Luftangriffe gegen Aleppo

Das Sterben in Aleppo geht weiter. Die Lage der Menschen wird immer verzweifelter. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef erklärte am Abend, in Aleppo seien fast zwei Millionen Menschen ohne fließendes Wasser.

Aleppo. Das Sterben in Aleppo geht weiter. Die Lage der Menschen wird immer verzweifelter. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef erklärte am Abend, in Aleppo seien fast zwei Millionen Menschen ohne fließendes Wasser. Es sei entscheidend für das Überleben der Kinder, dass alle Konfliktparteien ihre Angriffe auf die Wasserversorgung einstellten, schrieb Unicef. Bei den Angriffen in der Provinz Aleppo wurden nach Angaben ziviler Helfer mindestens 93 Menschen getötet. Ein Aktivist in Aleppo beschrieb die Situation als verheerend.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weitere Helfer sterben

Während in Syrien der Bürgerkrieg wieder aufflammt, versucht die internationale Gemeinschaft in New York, die Waffenruhe doch noch zu retten. Russland und die USA liefern sich einen Schlagabtausch im Sicherheitsrat - aber alles bleibt zunächst ohne Ergebnis.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr