Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Maut-Kompromiss: Stärkere Steuerentlastung für saubere Autos
Extra Maut-Kompromiss: Stärkere Steuerentlastung für saubere Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 01.12.2016
Anzeige
Brüssel

Nach monatelangem Streit mit der EU-Kommission ist eine endgültige Einigung auf ein geändertes Modell für die deutsche Pkw-Maut in greifbarer Nähe. Der Kompromiss sieht auch eine stärkere Entlastung für deutsche Autofahrer mit besonders schadstoffarmen Wagen bei der Kfz-Steuer vor als bisher vorgesehen. Für sie soll die Steuer stärker sinken, als sie künftig an Maut zahlen müssen. Zudem sollen die Kurzzeittarife für Fahrer aus dem Ausland geändert werden. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Verkehrskommissarin Violeta Bulc wollen den Kompromiss heute in Brüssel besiegeln.

dpa

Mehr zum Thema

„Mit mir wird es keine Maut geben“ - das hatte Bundeskanzlerin Merkel im Bundestags-Wahlkampf 2013 versprochen. Nun könnte es in dieser Woche eine Einigung auf die Details der neuen Abgabe geben.

28.11.2016

Im Streit zwischen Berlin und Brüssel um die Pkw-Maut arbeiten beide Seiten an einer Einigung noch in dieser Woche.

28.11.2016

Im Streit um die Pkw-Maut hat Brüssel eine schnelle Einigung in Aussicht gestellt. Man sei zuversichtlich, dass eine Lösung in Reichweite ist, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission.

30.11.2016
Anzeige