Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
May verkündet EU-Austritt Großbritanniens am 29. März

London May verkündet EU-Austritt Großbritanniens am 29. März

Die britische Premierministerin Theresa May wird am 29. März offiziell den Austritt ihres Landes aus der EU verkünden. Das bestätigte ein Regierungssprecher.

London. Die britische Premierministerin Theresa May wird am 29. März offiziell den Austritt ihres Landes aus der EU verkünden. Das bestätigte ein Regierungssprecher. Damit wäre der Weg frei für die zweijährigen Verhandlungen mit Brüssel. Die EU-Mitgliedschaft endet voraussichtlich im März 2019. Die übrigen 27 Mitgliedstaaten werden ihre Verhandlungslinie in drei Schritten festlegen: Ein Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs beschließt Leitlinien. Auf dieser Basis schlägt die EU-Kommission den Start der Verhandlungen und ein Mandat vor und lässt es vom Rat bestätigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Die britische Königin Elizabeth II. hat dem Brexit-Gesetz zugestimmt. Jetzt ist der Weg endgültig frei, damit Premierministerin Theresa May den Austritt ihres Landes ...

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr