Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra McMaster: Bericht über Trumps Geheimnis-Weitergabe ist falsch
Extra McMaster: Bericht über Trumps Geheimnis-Weitergabe ist falsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 16.05.2017
Anzeige
Washington

US-Präsident Donald Trump hat nach Angaben seines Sicherheitsberaters Herbert Raymond McMaster keine Geheimnisse an Russland weitergegeben. McMaster wies in Washington einen Bericht als falsch zurück, demzufolge Trump bei einem Treffen unter anderem mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow Informationen verraten habe. Die „Washington Post“ hatte berichtet, bei der Unterredung Trumps seien Dinge zur Sprache gekommen, die die Quelle für hochgradig vertrauliche Informationen eines befreundeten Geheimdienstes über das Terrornetzwerk IS gefährden könnten.

dpa

Mehr zum Thema

Dieses ist ein echtes politisches Erdbeben. Sein Epizentrum reißt den FBI-Chef mit sich, es wirbelt die Russland-Ermittlungen gegen Trumps Team durcheinander - und die Tiefenfolgen dieser tektonischen Erschütterungen sind vollkommen unklar.

10.05.2017

Es passiert selten, dass Euphorie zum Börsengang eines Unternehmens in nur zwei Monaten in ein Kurs-Debakel umschlägt. Die Snapchat-Firma Snap erhielt zunächst eine Milliarden-Bewertung. Doch nun verlieren viele Anleger nach ersten mauen Quartalszahlen die Nerven.

11.05.2017

Die CIA hat eine Spezialeinheit zur Beobachtung Nordkoreas eingerichtet. Das Korea Mission Center soll sich vor allem mit der von dem ostasiatischen Land ausgehenden ...

11.05.2017
Anzeige