Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Medien: Bislang ruhige Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni

Athen Medien: Bislang ruhige Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni

Die Evakuierung des wilden Lagers von Idomeni im Norden Griechenlands verläuft Medienberichten zufolge ruhig und ohne Gewaltanwendung.

Athen. Die Evakuierung des wilden Lagers von Idomeni im Norden Griechenlands verläuft Medienberichten zufolge ruhig und ohne Gewaltanwendung. Das griechische Staatsfernsehen zeigte am Morgen erste Videoaufnahmen aus dem Lager. Migranten und Flüchtlinge sammelten ihr Hab und Gut und stiegen in Busse ein, um in organisierte Auffanglager gefahren zu werden. Die ersten Busse haben Idomeni bereits verlassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Ein Eisenbahnwaggon als Rammbock, um die Grenze zu überwinden: Flüchtlinge in Idomeni lassen sich immer neue Aktionen einfallen, um auf der Balkanroute weiterzukommen. Nun will Athen das wilde Lager endgültig räumen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr