Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr als 100 Zivilisten sterben bei gewaltiger Explosion in Mossul

Mossul Mehr als 100 Zivilisten sterben bei gewaltiger Explosion in Mossul

Bei einer Explosion während der Offensive gegen die IS-Terrormiliz im Westen Mossuls sind mehreren Berichten zufolge mehr als hundert Zivilisten getötet worden.

Mossul. Bei einer Explosion während der Offensive gegen die IS-Terrormiliz im Westen Mossuls sind mehreren Berichten zufolge mehr als hundert Zivilisten getötet worden. Ein irakischer General erklärte, unter Gebäudetrümmern im Viertel Al-Dschadida seien 108 Leichen geborgen worden, darunter Frauen und Kinder. Ein Aktivist mit dem Decknamen „Mosul Eye“ meldete 130 Tote. Der kurdische TV-Sender Rudaw spricht von 230 Opfern. Unklar ist die Ursache der Explosion.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
BND-Präsident Bruno Kahl: „Der Putsch war wohl nur ein willkommener Vorwand.“

In der Türkei wäre es nach Einschätzung von BND-Präsident Bruno Kahl auch ohne den Putschversuch vom Juli 2016 zu Massenentlassungen gekommen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr